Bit Mailand - Die größte Tourismusmesse in Italien

Tipps und Infos zur Modecity und Medienstadt Mailand.

Moderator: tedesco

Bit Mailand - Die größte Tourismusmesse in Italien

Beitragvon admin am Fr 15. Aug 2008, 21:40

Mailand ist mit der Borsa Internazionale del Turismo ein Fixpunkt für die Tourismusbranche

Mit Rekordzahlen bestätigt die auf dem Messegelände Fieramilano Bit 2008 ihre Stellung als unbestrittener Fixpunkt der Tourismusbranche in Italien und weltweit.
Die größte Veranstaltung ihrer Art in Italien hat mit insgesamt 155.000 Besuchern (+ 3 %) die Ergebnisse des Vorjahres übertreffen können. Darunter 108.500 Fachbesucher, von denen 20.500 aus dem Ausland kamen.
Die Bit (Borsa Internazionale del Turismo) wird somit zu einer zunehmend international geprägten Messe, auf der dieses Jahr mehr als 5.000 Unternehmen aus 152 Ländern der Welt vertreten waren, darunter Neuzugänge wie Togo, Abu Dhabi, Nicaragua, Haiti, Belgien – Tourismus Flandern, Weissrussland, Buthan, Mali und die Demokratische Republik Kongo, und auf der Länder wie Japan und die Bermuda-Inseln nach einer Pause erneut ausstellten.

„Das von Jahr zu Jahr konstante Wachstum der Bit“, erläutert Adalberto Corsi, Präsident der Fiera Milano Expocts, „bestätigt unsere Entscheidung für das Multitarget-Format, bei dem auf effiziente Weise die großen Besucherzahlen einer Veranstaltung mit der vertikalen Ausrichtung auf die verschiedenen Marktsegmente kombiniert werden, die die Bit sehr frühzeitig erkennt und entwickelt.

Die Zahlen dieses Jahres zeigen eindeutig den Bedeutungszuwachs der Bit auf internationaler Ebene – ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf die Herausforderungen, denen sich in den nächsten Jahren unser Land und vor allem die Lombardei gegenübersehen, in erster Linie die Kandidatur Mailands für die Expo 2015 und der Erhalt der Bedeutung des Flughafens Malpensa."

„Die diesjährigen Zahlen“, ergänzt Corrado Peraboni, Geschäftsführer der Fiera Milano Expocts, „unterstreichen die Rolle der Bit, die mit großem Abstand die bedeutendste Messe in Italien ist und zu den größten in der Welt zählt, als unbestrittenem Fixpunkt für die gesamte Tourismusbranche. Dank ihres einzigartigen Messekonzepts zeigt die Bit erneut, dass sie die Anforderungen aller Akteure der Tourismusbranche erfüllt, vom Reisenden über das Fachpersonal bis hin zu den Fremdenverkehrsämtern. Der Workshop BuyItaly beispielsweise hat neue Rekorde bei den Kontakten zwischen Angebot und Nachfrage nach dem Produkt Italien aufgestellt, und optimale Ergebnisse haben auch der BuyClub International, der sich an Vereine und Verbände richtet, sowie die CERTICIBIT hervorgebracht, eine Veranstaltung zu gesunden Ernährungsgewohnheiten und qualitativ hochwertigen önogastronomischen Produkten.“

Ihre Rolle als bedeutendes Schaufenster der Tourismus-Branche, die sie in fast dreißig Jahren mit Daten und Informationen erlangt hat, zusammen mit dem großen Wiedererkennenungswert der Marke Bit auf den internationalen Märkten machen die Veranstaltung zu einem unbestrittenen und unersetzbaren Fixpunkt für alle Hauptakteure der globalen Touristikmärkte, wie es auch die Zahlen 2008 wieder belegen.
Ein großer Erfolg ist der Zuspruch eines Publikums von zunehmend anspruchsvollen Reisenden, die spezifische Informationen suchen und bei denen mit über 46.000 Besuchern gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme von 11 % zu verzeichnen ist.

Quelle: Pressestelle Fiera Milano

Die nächste Tourismusmesse findet vom 19. bis 22. Februar 2009 statt.
Mehr Informationen unter: http://www.bit.fieramilanoexpocts.it
Benutzeravatar
admin
Administrator
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 9. Aug 2008, 13:43
Wohnort: Kassel

Zurück zu Mailand Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron